Veranstaltungen

Ausstellungen in unserer Galerie
Es sind für dieses Jahr wieder schöne Ausstellungen in unserem Vollhardthaus geplant. Sobald die Öffnung von Museen wieder erlaubt ist, starten wir mit Aquarellen von Zahra Maghsoudi und Shahryar Vosough zum Thema „Naturinspirationen“.

Deutscher Mühlentag, 24.05.2021
Der deutsche Mühlentag findet traditionell am Pfingstmontag von 10 -18 Uhr statt. Wegen der aktuellen Lage ist momentan keine Veranstaltung geplant.

Sommerkino auf dem Mühlenhof
An 5 Wochenenden im Juli und August findet wieder unser Sommerkino in Zusammenarbeit mit der Kinobar Prager Frühling statt. Die genaue Filmauswahl wird noch bekannt gegeben. Folgende Termine sind geplant:
Freitag/Samstag: 23./24.07.2021
Freitag/Samstag: 30./31.07.2021
Freitag/Samstag: 06./07.08.2021
Freitag/Samstag: 20./21.08.2021
Freitag/Samstag: 27./28.08.2021

Tag des offenen Denkmals, 12.09.2021
Am Sonntag, den 12.09.2021 findet von 12 -18 Uhr unser Hoffest mit Führungen statt.

Maikäfer-Tour zur 7-Seen Wanderung,08.10.2021
Wir sind mit einem Aktions-Stand zur Maikäfer-Tour für wanderfreudfige Familien dabei.

Adventsmarkt, 28.11.2021
Am Sonntag, den 28.11.2021 findet von 13-18 Uhr unser schöner Dölitzer Adventsmarkt statt. Es ist in diesem Jahr schon der 13 Markt!

Einen Eindruck von unseren Hoffesten können Sie unter Veranstaltungen/ Videos erhalten. (auf Navigationsleiste)

_____________________________________________________________________________

Auf Anfrage
Spaziergänge mit der Schlossherrin Johanna von Winckler
Die Schlossherrin Johanna von Winckler lädt zu Spaziergängen durch das Dölitz des Jahres 1813 ein. Die Führungen stehen dabei unter drei verschiedenen Themen: vor, während und nach der Völkerschlacht in Dölitz.
Johanna von Winckler ist im Jahre 1813 die Schlossherrin des Rittergutes Dölitz, ist damals 34 Jahre jung und lebt seit 1810 mit ihrem Mann Major von Winckler im Schloss. Sie kümmert sich um die Wirtschaft auf dem weitläufigen Gut Dölitz, zu dem auch die Dölitzer Wassermühle, die Schmiede und ein Gasthof gehören. Aus Sicht der Schlossherrin schildert die Dölitzerin Urte Grauwinkel das Leben im Jahr 1813 und gibt Einblicke in den Alltag.
Eine zweite Themen-Führung hat die Kämpfe in und um Dölitz während der Völkerschlacht zum Thema. Während der Völkerschlacht war das Gut Dölitz heftig umkämpft. Die Führung mit Johanna von Winckler ist auch geeignet, sich mit Kindern und ganz in Familie auf Spurensuche zur Völkerschlacht zu begeben.

Wenn Sie eine historische Führung mit Johanna wünschen, wenden Sie sich bitte an den Dölitzer Bürgerverein unter www.bv-doelitz-online.de oder über die private Buchungsanfrage unter Tel. 0157-36975550.